Teaser-Anforderung-PH

Um einen sehr niedrigen Jahresheizwärmebedarf zu erreichen, werden hohe Anforderungen an die Bauteile gestellt. Hier ein kurzer Überblick:

Passivhaus

 Quelle: Passivhaus Institut

 

Wärmedämmung. Alle Bauteile der Außenhülle des Hauses sind so gut gedämmt, dass sie einen  niedrigen Wärmedurchgangskoeffizienten aufweisen.

Hochwertige Fenster. Die Verglasung der Fenster sind sehr wichtig, hier wird ebenfalls ein niedriger Wärmedurchgangskoeffizienten realisiert. 

Lüftungswärmerückgewinnung. Die Komfortlüftung mit hochwirksamer Wärmerückgewinnung bewirkt eine gute Raumluftqualität und spart Energie ein.

Wärmebrückenfreiheit. Kanten, Ecken und Anschlüsse, durch die Wärme leichter nach außen entweichen kann, müssen sorgfältig geplant und ausgeführt werden. Können die Wärmebrücken nicht vermieden werden, müssen sie soweit wie möglich minimiert werden.



 

Weiterführende Informationen

Das Energiekonzept

Die Kosten

Weiterführende Links